Jörg Görich neu im Gemeindevorstand

In der ersten Sitzung der neuen Gemeindevertretung am 22. April wurde Jörg Görich in den Gemeindevorstand gewählt.

Die Gemeindevertretung hat am Donnerstag, den 22. April das erste Mal in neuer Besetzung getagt. Neben dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung gehört die Wahl der Beigeordneten, den Mitgliedern des Gemeindevorstands, zu den wichtigsten Entscheidungen in der ersten Sitzung. Der Gemeindevorstand besorgt die laufende Verwaltung der Gemeinde, bereitet insbesondere Beschlüsse der Gemeindevertretung vor und führt sie aus, vertritt die Gemeinde, erledigt in der Regel die Weisungsaufgaben und die gemeindliche Öffentlichkeitsarbeit, stellt die Gemeindebediensteten an, befördert und entlässt sie (siehe Kommunale Organe | Regierungspräsidium Darmstadt (hessen.de).

Die SPD Fraktion hat Jörg Görich in den Gemeindevorstand geschickt. In der Sitzung am 22. April wurde er als Beigeordneter gewählt. Jörg zeichnet sich durch seine Expertise und großes Engagement in der Verkehrspolitik aus. Zudem ist er als waschechter Elschbächer tief in unserer Heimatgemeinde verwurzelt und spielt unteranderem im Blasorchster der SGE Egelsbach mit. Neben diesen Qualifikationen bringt er durch seine berufliche Tätigkeit Know-how rund um das Thema Digitalisierung der Verwaltung mit. „Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit den Kolleg:innen im Gemeindevorstand. Als Neuling in der Kommunalpolitik möchte ich meinen unverstellten Blick nutzen, um Egelsbach voranzubringen.“

Als Nachrücker für den Gemeindevorstand stehen auf der Liste der SPD u.a. auf Platz 2 noch Omar El Manfalouty und auf Platz 3 Dr. Jörg Friedrich.